Kann jeder BIM?

Ganz so einfach ist es leider nicht. BIM allein im Projekt ist nicht ausreichend. Hierbei ist die Erfahrung mit BIM ausschlaggebend. Ohne langjährige Erfahrung und Expertise fehlt dem Anwender die nötige BIM Kompetenz, um typische Fehler entlang der Leistungsphasen zu vermeiden. Dabei ist der Anwender in der Verantwortung, die sich ergebenden Potentiale zu erkennen, wie digitale Projektinformationen dem Auftraggeber helfen können. Oftmals wird die Implementierung von BIM unterschätzt. Entscheidungsträger probieren den BIM Change bei großen Projekten aus, die aufgrund ihrer enormen Komplexität und fehlender BIM Kompetenz zum Scheitern verurteilt sind. BIM ist eine Arbeitsmethodik, die im Vergleich zum klassischen Vorgehen grundverschieden ist. Kommunikationswege sind viel abgestimmter, Arbeitsweisen lösungsorientiert und konkret auf Herausforderungen am Bauprozess zugeschnitten.

Wolken

Die Erfahrung macht's

Wir, CORE Digital Engineering, haben alle Themenfelder abgearbeitet, kennen die Herausforderungen und wissen, wie wir mit dieser Methode umgehen müssen. Als zertifizierte BIM Experten (DIN 9001 BIM Generalplanungsprozess) arbeiten wir nach abgestimmten Abläufen, welche die Qualität der BIM Methode sicherstellen. Dabei nutzen wir neben den aktuellen Planungsmethoden (BIM) auch internationale Prozess Standards (BPM, IDM I, II), die diese Planungen erst ermöglichen bzw. steuern.

 

Zusammen mit Bauherren und Projektmanagern schaffen wir die Grundlagen für moderne und effiziente Planungen und ermöglichen so die Risiken transparent zu machen und Projekte in der Methode (BIM) erfolgreich abzuschließen. Durch die ständige Prüfung von Lösungsansätzen in der Methode der modellbasierten Planung im operativen Alltag, sind wir als Experten bereits in mehreren Entwicklungen von Planungswerkzeugen tätig.